Willkommen

Familientag am 7. August 2016

Familientag im Schreibmaschinenmuseum

Sonntagstipp - Ein Besuch im Sammler- und HobbyforumAm Sonntag, 7. August, hat das Schreibmaschinenmuseum Wardenburg, Oldenburger Straße 219, wieder von 15 bis 18 Uhr (Einlassschluss: 17 Uhr) geöffnet. Bei einer Führung erschließen sich den Besucher(innen) die Unterschiede in den verschiedenen Schreibtechniken (Deutsche Schrift, Blindenschrift und Maschinenschrift).

Die Besucher(innen) haben auch die Möglichkeit mit einem Schiefergriffel auf einer Tafel zu schreiben, Blindenschrift zu lesen und mit einem Stylus zu erzeugen sowie mit Tinte und Federhalter etwas Schönes zu Papier zu bringen. Natürlich dürfen auch Schreibmaschinen ausprobiert werden (Mignon-Zeigerschreibmaschine, mechanische und elektronische Schreibmaschine).

Für jeden ist etwas dabei. Ein Besuch lohnt sich. Der Eintritt ist frei (Spenden gerne gesehen). Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Sammler- und Hobbyforum e. V.

Ausstellungsraum: Oldenburger Str. 219, 26203 Wardenburg

 Außenansicht des Schreibmaschinen-MuseumsMuseums-Eingang

 

 

 

Farbbänder

Dem Sammler- und Hobbyforum wurden zahlreiche Farbbänder gestiftet. Sollten Sie Bedarf an entsprechenden Farbbändern haben, sprechen Sie uns bitte an. Liste der Farbbänder.

 

PC-Arbeit im Unterricht mit sehbehinderten und blinden Schülern

Grundig Business Systems GmbH, Bayreuth, unterstützt

Sehbehinderte und blinde Kinder haben es schwer im Unterricht der Regelschule. Die mündliche Beteiligung ist ihnen genauso möglich wie ihren normalsichtigen Mitschülern, aber sobald Texte gelesen oder geschrieben werden müssen, sind sie benachteiligt, denn erschwertes Sehen/Blindheit ist ein Zeitproblem.

Mit Hilfe von 4 digitalen Diktiergeräten Digta 415, einschließlich Zubehör sowie 4 zusätzlichen Fußschaltern, die durch eine großzügige Spende der Grundig Business Systems GmbH, Bayreuth, an das Sammler- und Hobbyforum e. V. (Schreibmaschinenmuseum), in Wardenburg erfolgte, wird seit kurzem im Oldenburger Stenografenverein, der Akademie AWeStO, ein neuer Weg beschritten, um die Monitorarbeit beim Tastschreibtraining abzulösen. Für die blinden Schüler wird durch diese Sachspende eine deutlich größere Möglichkeit geschaffen, an Wettbewerben teilzunehmen. Mehr lesen ... 

Feiern im Schreibmaschinenmuseum des Sammler- und Hobbyforums

 

Aufgrund der Nachfrage wurde eifrig umgestellt, gebastelt usw. Nun ist das Feiern in den Räumen an der Oldenburger Straße 210 (oberhalb des Schlecker-Marktes) möglich. Eigener Kuchen kann mitgebracht werden, Kaffe und Tee wird gekocht. Wünsche werden gerne verwirklicht. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Sonderöffnung.

 

Öffnungszeiten

Aktueller Flyer: PDF-Datei (330 KB)

 Mercedes Addelektra